Es klappt
 
 
Königsessen 2017
 
01. April 2017
 
 
Am 01.04.2017 trafen sich das amtierende Königshaus und die ehemaligen Königshäuser zum Königsessen im Schützenhof. Der Schützenhofwirt hatte ein leckeres Spanferkel mit diversen Beilagen zubereitet. Das Königshaus begrüßte die Gäste mit einem Sektempfang. Bei dieser Gelegenheit wurde ein Heft mit Abbildungen der Königshäuser von 1988 – 2016 überreicht. Nach dem Essen gab Hauptmann Alfred Lüppen den Sieger des „Königspokal“-Schießens bekannt. Die beste „Zehn“ schoss unser Schützenbruder Heinz Gosciniak (Schützenkönig 2013). Er nahm den Pokal vom Hauptmann entgegen.
   
Das Menü
Bilder
Heinz Gosciniak (re.), König von 2013, gewinnt mit der besten Zehn den Kaiserpokal.